Premier De Croo: „Russland hat Mitglieder des Europäischen Parlaments bezahlt“

<p>Premier De Croo bei der Pressekonferenz am Freitagmorgen in Brüssel</p>
Premier De Croo bei der Pressekonferenz am Freitagmorgen in Brüssel | Foto: belga

De Croo sprach bei der Pressekonferenz in Brüssel, an der auch Außenministerin Hadja Lahbib (MR) teilnahm, von Einflussnahme und Spionage.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 13,10 € pro Monat!
Jetzt bestellen

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment