Eine angespannte Lage: Viele Radfahrer fühlen sich in der Wallonie nicht sicher

<p>Eine angespannte Lage: Viele Radfahrer fühlen sich in der Wallonie nicht sicher</p>
Illustrationsbild: dpa

Die Gründe für dieses Gefühl liegen laut der Analyse vorwiegend in den Problemen des Zusammenlebens und der Aggressivität, die einige motorisierte Verkehrsteilnehmer gegenüber den Fahrradfahrern bisweilen an den Tag legen.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 13,10 € pro Monat!
Jetzt bestellen

Kommentare

  • Ich fühle mich auch "nicht sicher" wenn ich, mit Motorrad unterwegs, an meine rechter Seite, von einem Fahrrad überholt werde...
    Geschehen heute auf der Vervierser Strasse zu Eupen.
    MfG.

Kommentar verfassen

1 Comment