Wanderung zu beiden Seiten der Grenze

Freizeit

Am Montag, 1. Januar, ab 12 Uhr, findet rund um Hergenrath eine Neujahrswanderung statt, die einer Entdeckungsreise beiderseits der Grenze gleichkommt.

Es geht auf eine informative und unterhaltsame Tour. Meeresgrund und Dachse, Grenzsteine und Schmuggel, Bäume, Tierspuren, Anekdoten und Geschichten begleiten die Teilnehmer auf ihrem Weg, der nach zweieinhalb Stunden am Ausgangspunkt endet.

Treffpunkt: Wanderparkplatz Promenadenstraße in Hergenrath. Teilnahmegebühr: Erwachsene 8 Euro, Kinder ab sechs Jahre 4 Euro, Anmeldung per E-Mail an info@zobel-natur.de oder telefonisch unter 0049/1718508321.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.