Vitus-Statue auf dem St.Vither Rathausplatz aufgestellt

Arbeiten

Künstler Ralf Ehmann hat am Montagmittag das Aufstellen "seiner" Statue auf dem St.Vither Rathausplatz begleitet. | Foto: Allan Bastin

In St.Vith biegt die Neugestaltung des Rathausplatzes auf die Zielgerade ein. Am kommenden Sonntag soll der neue Platz offiziell eingeweiht werden.

Die Pflasterarbeiten sind bereits weitgehend abgeschlossen. Nunmehr geht es an die Feinarbeit. In seinem Tübinger Atelier hat der Bildhauer Ralf Ehmann inzwischen auch das Kunstobjekt fertiggestellt, das künftig vor dem Rathaus die Blicke der Schaulustigen auf sich ziehen soll. Die 3,5 Meter hohe Skulptur aus belgischem Granit wird einen Löwen, in Anlehnung an das Stadtwappen, und den Namensgeber der Stadt, den hl. Vitus, darstellen. Sie wurde am Montag an dem ihr zugedachten Platz aufgestellt und wird am kommenden Sonntag, 8. Juli, im Rahmen eines Volksfestes zur Neueröffnung des Rathausplatzes offiziell der Öffentlichkeit vorgestellt. Außerdem wird es dann Konzerte, Markstände, Vorträge, Ausstellungen usw. geben. Zwischen Büchelturm und Rathausplatz soll das alte Handwerk aufleben.

 

Neugestaltung Rathausplatz St.Vith

Alle Bilder ansehen

Kommentare sind geschlossen.