Tacho-Betrug in Belgien aus der Welt geschafft

Car-Pass

Belgien ist es mit dem Car-Pass gelungen, das Problem des Tacho-Betrugs einzudämmen. | Foto: Photo News

Die Einführung des Car-Pass in Belgien vor zehn Jahren hat sich bezahlt gemacht. Die Trickserei mit dem Tachostand ist fast völlig aus der Welt geschafft, wie eine Studie des Wirtschaftsprüfers PwC im Auftrag der VoE Car-Pass ergeben hat.

Von Gerd Zeimers

Die Mentalität der Verbraucher habe sich derart geändert, dass heutzutage kaum

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.