meakusma Festival ermöglicht einen etwas anderen Blick auf die Stadt

Audio Guide

In seiner Wahlheimat Brüssel hat David Helbich zunächst nach seltsamen Bildern gesucht... und dabei dieses Gerüst entdeckt. | Foto: David Helbich

Sich heimisch fühlen, obwohl man in der Fremde unterwegs ist. David Helbich möchte das mit seinem Audio-Guide möglich machen, und konstruiert Tracks, die den Besuchern des meakusma Festivals in Eupen das Gefühl von Integrität vermitteln sollen.

Von Michèle Schilf

David Helbich wurde 1973 in Berlin geboren und lebt nun seit 2002 in

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.