„Mammutprojekt für die Eifel“ auf 52 Millionen Euro beziffert

Projektantrag

Minister Antonios Antoniadis (SP) erhielt aus den Händen der Vertreter von Vivias und Klinik St. Josef den gemeinsamen Projektantrag. Die Bürgermeister der fünf Eifelgemeinden unterstützen das Projekt. | Foto: Allan Bastin

Es ist ein Mammutprojekt, das den Namen verdient. In St.Vith soll ein neues Seniorenzentrum entstehen und die Klinik St. Josef durch Ankauf des bestehenden Seniorenheimes St. Elisabeth ausgebaut werden. Eine große Hürde wurde am Dienstag genommen, als die Interkommunale Vivias und die Klinik dem zuständigen Minister den Projektantrag überreicht

Von Allan Bastin

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.