Editions de l’Avenir: Journalisten hinterlegen Streikankündigung

Protest

Bei der Verlagsgruppe Editions de l’Avenir droht ein Streik. | Foto: belga

Die Journalisten der Verlagsgruppe Editions de l’Avenir haben am Dienstagnachmittag eine Streikankündigung hinterlegt. Die Aktion wurde zuvor auf einer Personalversammlung entschieden.

Grund für die angekündigte Arbeitsniederlegung sind weitreichende Maßnahmen zur Umstrukturierung und Einsparungen bei der Verlagsgruppe.

Wann genau die Redakteure streiken wollen, wurde bislang aber noch nicht bekannt. (belga)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.