Moresnet

MORESNET-CHAPELLE – Freist. EFH in Waldrandlage, abs. ruhig – 5-6 Räume, Doppelgarage

Schlafzimmer: 4 Bäder: 2 Grundstück: 1406 m² Wohnfläche: 186 m² Nutzfläche: 147 m² Parkplätze: 2 x Garage Heizung: Öl-Zentralheizung Baujahr: 1975
  • Energieklasse:
  • Espec: 390  kWh/m2.a
  • Etotal:
  • Code (Energieausweis):
  • Jahrgang (Energieausweis): 1975
  • Gültig bis (Energieausweis): 22.02.2028
  • Anmerkungen:
    Ölzentralheizung

ALLGEMEINE  BESCHREIBUNG

Diese gepflegte und sehr geräumige freistehende Immobilie aus dem Baujahr 1975  liegt in Moresnet-Chapelle auf einem ca. 1.400m² großen Grundstück in einer ganz ruhigen Lage am Waldrand.  Das 1,5-geschossige Haus wird zur Zeit als Einfamilienhaus genutzt.

Durch die Aufteilung der oberen Etage besteht die Möglichkeit, dort eine eigene Wohnung mit 2 Wohnräumen, Küche, Loggia und Duschbad einzurichten. In diesem Falle würde aus der aktuellen Nutzung als Einfamilienhaus eine Nutzung als Mehrgenerationen- oder Zweiparteienhaus.

Da die bebaute Fläche des Hauses  ca. 14m x 10m beträgt, bietet das Haus auf den beiden Wohnebenen sehr viel Platz. Die Wohnfläche umfaßt insgesamt 186m² und die Nutzfläche ca. 147m².

Unter der gartenseitigen, überdachten Terrasse, die sich über den gesamte Breite des Hauses erstreckt, liegt noch ein Kriechkeller , der in diese Flächen aber nicht eingerechnet ist.

Die Aufteilung der Flächen des Hauses ist folgendermaßen:

Erdgeschoß:

  • Eingangsbereich
  • sehr großer Wohn und Eßbereich mit Ausgang zur Terrasse und Garten; dieser Raum kann auch in zwei immer noch große Räume unterteilt werden.
  • Küche mit Ausgang zur Terrasse und Garten
  • Bad mit Wanne und Dusche
  • Küche mit Nebenraum

Obergeschoß:

  • Zentrale Diele
  • Duschbad
  • Loggia
  • Großer Wohnraum links
  • Großer Wohnraum rechts
  • Mittlerer kleinerer Raum, in dem bereits Küchenanschlüsse leigen
  • Abstellflächen unter den Dachschrägen

Untergeschoß:

  • Zentrale Diele
  • Große Garage für zwei Kfz
  • Mehrere Vorrats- und Abstellräume
  • Hauswirtschaftsraum
  • Heizungsbereich

 Das Haus ist insgesamt sehr großzügig und bietet überall helle Wohnräume durch die großen Fensterflächen.

Im Obergeschoß sind kaum Einschränkungen durch die Dachschrägen vorhanden, da der Kniestock bei ca. 1,6m liegt.


AUSSTATTUNG

ALLGEMEINES:
Die Immobilie ist insgesamt sehr gepflegt und hat keinerlei Mängel. Es ist allerdings
nach heutigem Geschmack und Stilempfinden einiges an Modernisierung erforderlich.
AUSSENWÄNDE, DÄMMUNG:
Massives Außenmauerwerk,; zweischaliger hinterlüfteter Auf-bau und Styropor-Isolation
DACH, DÄMMUNG:
Einwandfreies isoliertes Satteldach mit beiderseitigen Gauben und straßenseits einer
Loggia; Eindeckung in Betonpfannen; Kniesturz im OG bei ca. 1,6m
GESCHOSSDECKEN:
Beton
GESCHOSSTREPPEN:
Beton mit Fliesenbelag
BODENBELÄGE:
Teppichboden, Fliesen
FENSTER, TÜREN:
Großflächige isolierverglaste Fenster aus dem Baujahr
mit sehr guten Rahmen in Aluminium
INNENTÜREN:
Innentüren in Holzrahmen, furnierte Türblätter, tw. mit Glaseinsätzen
HEIZUNG:
Ölzentralheizung mit integrierter Warmwasseraufbereitung
WARMWASSER:
Neuer Boiler, betrieben über die Ölzentralheizung
UNTERGESCHOSS, KELLER:
Sehr gut nutzbare und abs. trockene Kellerräume mit guter Stehhöhe
KÜCHE:
Ausgang zur Terrasse; Einbauküche mit allen Geräten
BÄDER, SANITÄR:
Bäder technisch einwandfrei, gefliest und ausgestattet in den Farben des Baujahrs
ELEKTROINSTALLATION:
Das Elektrotestat liegt vor. An der Elektroinstallation sind Korrekturen erforderlich.
GARAGE:
Große Garage für 2 Kfz;  Sektionaltor, elektrisch betrieben
AUSSENANLAGEN:
Gepflegte Außenanlagen ; keine Einzäunung
BESONDERHEITEN:
Horizontale gepflasterte Zufahrt in die große Garage
UNTERHALTUNGSZUSTAND, SANIERUNGSMASSNAHMEN:
Das Haus ist in einem technisch einwandfreien und gepflegten Zustand.
Gleichwohl entsprechen einige Einrichtungen nicht mehr ganz dem aktuellen
Geschmack in Farbe und Material.


LAGE

Die Immobilie liegt in Moresnet-Chapelle in einer sehr ruhigen Waldrandlage. Die Nachbarbebauung besteht aus großen gepflegten Einfamilienhäusern. Durch die Lage direkt auf der Rückseite des Aachener Waldes und die umliegende Landschaft gibt es ein ausgedehntes Naherholungsgebiet (Spazierengehen, Wandern, Radeln, …)

Entfernungen (für Kfz)

  •   Kelmis:                           6 min
  •   Gemmenich:                3 min
  •   Eupen:                          24 min
  •   Aachen Markt:           23 min
  •   Autobahn AC-Süd:   15 min

Die nächsten relevanten Einkaufmöglichkeiten liegen in Kelmis, in geringerem Umfang auch in Gemmenich.  Ein oder zwei eigene Kfz sind empfehlenswert.

Rue d'Aix, 4720 Kelmis, Belgien
Dr.-Ing. Winfried Hautermann
Dr.-Ing. Winfried Hautermann (DHA Immobilien) +49 241 / 7091935 info@dha-immobilien.de
More listings

Anbieter kontaktieren

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.