EU-Führerschein: Belgien hinkt hinterher

Verkehr: Auslieferung der ersten Chipkarten wird noch Monate auf sich warten lassen

EU-Transportkommissar Siim Kallas zeigt den elektronischen Führerschein. | Foto: afp

Am vergangenen Samstag ist europaweit der neue elektronische Führerschein in Kraft getreten. In den meisten belgischen Gemeinden wird es aber noch Monate dauern, bis die ersten Führerscheine im Chipkartenformat ausgeliefert werden.

Von Boris Cremer

Wer seinen Führerschein im Freundeskreis vorzeigt, erntet in der Regel Gelächter. Das Dokument selber ist zeitlos, da es

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.