Landwirte: Protest in Brüssel

Milcherzeugerdelegationen versammelten sich in der Hauptstadt

Bei der Aktion in Brüssel war auch Erwin Schöpges (Bildmitte, mit Hut) wieder dabei.

Mit 14 Faironikas, den lebensgroßen Kühen in den Länderfarben der Mitglieder des European Milk Board (EMB), haben am Mittwoch europäische Milcherzeugerdelegationen in Brüssel demonstriert. Sie forderten eine ausreichende Bündelung in unabhängigen Erzeugerorganisationen und eine Monitoringstelle zur Beobachtung des Milchmarktes. Dies sei auch die Grundvoraussetzung für eine nachhaltige Landwirtschaft im

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.