Mit der Zahlungsmoral geht es bergab

Studie

Jeder vierte Unternehmer kommt in Schwierigkeiten, wenn die Zahlungsfrist um mehr als 30 Tage überschritten wird. 50 Prozent haben Probleme bei einer Überschreitung von mehr als 60 Tagen, 70 Prozent bei mehr als 90 Tagen. | Foto: dpa

Trotz Wirtschaftsaufschwung hat sich die Zahlungsmoral belgischer Unternehmen und staatlichen Instanzen in den letzten Monaten deutlich verschlechtert. Vor allem die Lieferanten der föderalen Behörde müssen stets länger auf ihr Geld warten. Dies hat eine Untersuchung des Studienbüros Graydon und der flämischen Mittelstandsorganisation Unizo ergeben.

Aus Brüssel berichtet Gerd Zeimers

Wenn im Vertrag keine anderen

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.