Klimadiskussion fördert Nachhaltigkeit

Investments

US-Staatssekretär John Kerry brachte seine Tochter zur Unterzeichnung des Klimaprotokolls der Vereinten Nationen mit. Mittlerweile sind die USA unter ihrem Präsidenten Donald Trump aus dem Abkommen wieder ausgestiegen. | Foto: UPI

Heutzutage ist, wenn es um Geldanlagen geht, oft die Rede von „Integral Investment“ oder von „Impact Investment“, von Verantwortung und Gewinnerzielung. Diese Entwicklung wäre ohne die seit über 20 Jahren geführten weltweiten Gespräche zur Eindämmung des Klimawandels nicht denkbar gewesen. Bei der ersten Klimakonferenz (COP) der Vereinten Nationen im Jahr

Von Oswald Schröder

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.