Michael Rösch landete im Sprint auf Platz vier

Sommerbiathlon

Bei den deutschen Meisterschaften im Sommerbiathlon erzielte Michael Rösch am Samstag beim Sprint über zehn Kilometer trotz zweier Schießfehler (2-0) ein hervorragendes Ergebnis. Er wurde Vierter, mit nur 25 Sekunden Rückstand auf den Sieger Johannes Kühn. Thierry Langer leistete sich bei seinem ersten Rennen der Saison zu viele Schießfehler (3-1)

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.