Michael Rösch landete im Sprint auf Platz vier

Sommerbiathlon

Bei den deutschen Meisterschaften im Sommerbiathlon erzielte Michael Rösch am Samstag beim Sprint über zehn Kilometer trotz zweier Schießfehler (2-0) ein hervorragendes Ergebnis. Er wurde Vierter, mit nur 25 Sekunden Rückstand auf den Sieger Johannes Kühn. Thierry Langer leistete sich bei seinem ersten Rennen der Saison zu viele Schießfehler (3-1)

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.