VBC Lommersweiler machte die Meisterschaft perfekt

Volleyball

Trainer Marc Trost wurde nach dem Spiel gebührend abgeduscht. (Foto: NC-Media).

Der VBC-Lommersweiler ist am Ziel seiner Träume. Vor einer rappelvollen Halle feierte das Team von Trainer und Präsident Marc Trost einen 3:0-Erfolg gegen Loncin und errang somit die Meisterschaft in der 2. Provinzklasse der Damen.

Übrigens ist dieser Erfolg der erste Titel überhaupt eines Damenteams des VBC. Kurz nach 22 Uhr am Freitagabend stand die Meisterschaft fest. Da hatten die Gastgeberinnen den zweiten Satz gewonnen, gleichbedeutend mit dem einen Punkt, den man noch zum Titel brauchte.

Nach dem Sieg und den Danke-Diver an die Fans sprudelte der Sekt und Trainer Marc Trost wurde gebührend abgeduscht. Das halbe Dorf war bei diesem Erfolg zugegen.

Und auch die Weichenstellungen für die Saison 2018-2019 sind schon erfolgt. So saß der zukünftige neue Mann, Christian Greif, bereits bei dieser Begegnung mit Trost auf der Bank. Auch in Sachen Spielerinnen ist Bewegung eingetreten.

Die Feiern dauerten bis spät in die Nacht. Die beiden ausstehenden Spiele werden keinen Einfluss mehr auf das Titelrennen haben. (glo)

Kommentare sind geschlossen.