Amel sicherte sich Akrobatiktitel

Turnen: TV Raeren war zum ersten Mal Ausrichter der VDT-Riegenmeisterschaft der Division II

Der erfolgreichste Verein des Tages war zum wiederholten Mal die TSG Amel. | Foto: Ralf Schaus

Zum ersten Mal seit seiner Gründung im Jahr 1972 hat der Turnverein Raeren die vom Verband Deutschsprachiger Turnvereine (VdT) organisierte Riegenmeisterschaft der Division II ausgerichtet. Der Akrobatiktitel ging erneut an den TSG Amel.

Von Ralf Schaus

Den Mitgliedern des TV Raeren um Präsident Patrick Lux und den vielen Helfern war es gelungen

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.