Drei wichtige Punkte: Milcher rettet Elsenborn

Tischtennis

Danny Milcher (3. v. l.) sicherte seiner Mannschaft einen wichtigen Sieg. | Foto: privat

Viel Improvisation im ostbelgischen Tischtennis am Wochenende: Elsenborn erzielte trotz unerwarteten Umständen einen wichtigen Sieg. Das Derby zwischen Recht-St.Vith und Eupen ging remis aus, trotz beidseitig geschwächter Aufstellung. Geschwächt kassierte indes der TTC Raeren eine Niederlage. Kelmis siegte zum dritten Mal in Folge kampflos.

Von Tom Bildstein

BeimTTC Elsenborn lief am

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.