Ben Despineux aus Eupen nimmt an Para-Tischtennis-WM teil

Tischtennis

Mit bescheidenen Zielen nimmt Ben Despineux ab der kommenden Woche an der Para-WM in Slowenien teil. | Foto: David Hagemann

Zum dritten Mal infolge hat der Ostbelgier Ben Despineux (B4) die Qualifikation für die Para-Tischtennis-WM geschafft. Das Turnier findet dieses Jahr in Slowenien statt. Alle vier Jahre wird um Gold gespielt. Auf Edelmetall schielt der Eupener in erster Linie aber nicht.

Von Tom Bildstein

Für Ben Despineux ist die erfolgreiche Qualifikation für

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.