Goffin meldet sich für Davis Cup und Indian Wells ab

Tennis

David Goffin ist noch nicht bei 100 Prozent. | Foto: Photo News

Belgiens bester Tennisspieler David Goffin wird dem Davis-Cup-Team im Viertelfinale gegen die USA fehlen. Und auch in Indian Wells ist er nicht dabei. Das gab der Weltranglisten-Siebte via Instagram bekannt.

Seit dem Halbfinale des ATP-World-Tour-500-Turniers in Rotterdam laboriert der Lütticher an einer Augenverletzung, nachdem ein Ball auf sein Auge

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.