Davis Cup: Belgien erledigt seine Hausaufgaben

Tennis

Mission geglückt: David Goffin umarmt Kapitän Johan Van Herck. | Foto: belga

In der Lütticher Country Hall hat Belgien die erste Runde des Davis Cups überstanden. Gegen Ungarn gewannen David Goffin und Co. mit 3:1. „Wenn ich in Lüttich spiele, macht der Sieg natürlich doppelt Spaß.“, so David Goffin nach seinem Triumph.

Von Mario Vondegracht

Ohne den verletzten „Mr. Davis Cup“ Steve Darcis

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.