Spannung vor EBR steigt: Holt Kris Princen in Ostbelgien den Titel?

Motorsport

Der Limburger Kris Princen konnte im Skoda Fabia R5 in dieser Saison der Rallye-Landesmeisterschaft BRC schon drei Siege einfahren. | Foto: Herbert Simon

Bei der East Belgian Rally (EBR) am Samstag in den Eifelgemeinden, mit Start und Ziel in St.Vith, geht die Rallye-Landesmeisterschaft (BRC) in die vorletzte Runde. Spannung ist angesagt auf den zwölf Wertungsprüfungen (WP), denn im Titelkampf zwischen Vincent Verschueren und Kris Princen (beide Skoda Fabia R5) könnte eine Entscheidung

Von Herbert Simon

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.