Philippe Gilbert feiert ersten Saisonsieg

Radsport

Philippe Gilbert jubelt über seinen ersten Sieg in der noch jungen Saison. | Foto: imago

Philippe Gilbert hat nur drei Rennen benötigt, um seinen ersten Saisonsieg zu feiern.

Der 36 Jahre alte Radprofi aus Remouchamps, der für Deceuninck Quick-Step fährt, gewann bei der dritten Etappe der Tour de la Provence zwischen Aubagne und Le Castellet (Circuit Paul Ricard) den Schlusssprint einer rund 20-köpfigen Ausreißergruppe

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.