Die Tour 2018 wird hammerhart

Radsport

Die Tour de France 2018 wird für die Fahrer zu einer besonderen Herausforderung. Christopher Froome kämpft im mythischen Alpe d’Huez, auf Kopfsteinpflaster und Schotterpisten um den historischen fünften Gesamtsieg bei der Frankreich-Rundfahrt.

86 Tage nach Froomes viertem Coup ist in Paris die Strecke der 105. Frankreich-Rundfahrt präsentiert worden. Das

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.