Das Rad für sich neu erfinden

Radsport

Mit der Unterstützung seiner Eltern setzt der 20-jährige Kelmiser Kevin Nyssen in dieser Saison alles daran, den Durchbruch als Radrenner zu schaffen. | Foto: David Hagemann

Für Kevin Nyssen geht es in den kommenden Wochen und Monaten um vieles. Der junge Kelmiser setzt derzeit alles auf eine Karte, will der 20-Jährige doch in dieser Saison den endgültigen Durchbruch als Radsportler schaffen.

Von Jürgen Heck

Mindestens 25 Stunden trainiert er pro Woche, nachdem er in den letzten beiden Jahren

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.