„Es fühlt sich unglaublich toll an“

Olympia

Bart Swings beendete aus belgischer Sicht eine lange Durststrecke. | Foto: belga

Stell dir vor, du gewinnst Silber und (fast) niemanden interessiert es. So muss sich Bart Swings am Samstag gefühlt haben. Statt das erste Winter-Silber seit 1998 zu feiern, bewies sich Belgien einmal mehr als Radsport-Nation.

Von Mike Notermans

Während Bart Swings in Südkorea im Massenstart ein Stück belgische Sportgeschichte schrieb, waren vor

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.