Thierry Neuville „will den Pokal auch 2018“

Motorsport

Thierry Neuville, hier mit RACB-Präsident François Cornélis, als „Driver of the Year“ 2017. | Foto: Herbert Simon

Thierry Neuville stand am Donnerstagabend im Scheinwerferlicht bei der traditionellen Gala des Kgl. Automobilclubs von Belgien (RACB): Der 29-jährige St.Vither nahm zum vierten Mal im Auditorium 2000 in Brüssel-Heysel den Award „Fahrer des Jahres“ entgegen.

Von Herbert Simon

RACB-Präsident François Cornélis überreichte im voll besetzten Saal die begehrte Trophäe an den

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.