Radstar Boonen von zwei auf vier Räder

Motorsport

Der VW Fun Cup mit Radstar Tom Boonen im Hippie-Style „Peace and love“.
Der VW Fun Cup mit Radstar Tom Boonen im Hippie-Style „Peace and love“. | Foto: VW

Zwanzig Jahre VW Fun Cup: Dieses Jubiläum soll 2017 anlässlich des 25 Stunden-Rennens am 8./9. Juli in Spa-Francorchamps groß gefeiert werden.

Mit der Familie von Belgiens Rennsportlegende Jacky Ickx am Start können die Veranstalter, wie berichtet, bereits auf eine besondere Attraktion beim Saisonhöhepunkt dieser Breitensportserie verweisen.

Kaum

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.