Klassensiege für die Ostbelgier am Nürburgring

Motorsport:

Olivier Muytjens (Toyota) am Ring. | Foto: Herbert Simon

Für die ostbelgischen Teilnehmer verlief der sechste von insgesamt neun Wertungsläufen der Langstreckenmeisterschaft (VLN) auf der Grand Prix-Strecke und der Nordschleife des Nürburgrings generell sehr erfolgreich.

Das Mühlner Racing Team aus Spa-Francorchamps trat mit drei Porsche an und durfte sich nach dem Vier-Stunden-Rennen am Samstag über einen Klassensieg und

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.