„Gleich hat er ihn, gleich hat er ihn!“

12. August 1990: Thierry Boutsen gewinnt Formel-1-Rennen in Ungarn

Thierry Boutsen (vorne) wird von Ayrton Senna verfolgt, behält aber bis zum Schluss die Führung und gewinnt den Großen Preis von Ungarn (Archivbild von 1990). | Foto: Imago

„Gleich hat er ihn, gleich hat er ihn!“, rief Willy Knupp kurz vor Schluss des Rennens immer wieder ins Mikrofon. Doch der RTL-Kommentator sollte unrecht behalten. Der belgische Formel-1-Pilot Thierry Boutsen schlitterte zwar, konnte sich kaum noch auf der Strecke halten und musste immer wieder „die Tür zu

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.