Auch das RTBF-Fernsehen hat ein Heimspiel in Spa

Motorsport

Der belgische Formel-1-Fernsehreporter Gaëtan Vigneron in der Sprecherkabine in Spa-Francorchamps. | Foto: NC-Media

Allen Unkenrufen zum Trotz strahlt die Formel 1 weiterhin eine große Faszination bei den Sportfans aus. Auch bei Belgiens öffentlich rechtlichem Fernsehsender RTBF nimmt die Königsklasse des Automobilsports einen wichtigen Platz im Programm ein. Anlässlich des Großen Preises von Belgien in Spa-Francorchamps blickt das GrenzEcho hinter die TV-Kulissen.

Von Herbert Simon

Seit

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.