Sieg und Landesrekord für Eupener Juniorinnenstaffel

Leichtathletik

Bei den Läuferinnen Elene Fickers, Alicia und Lorena Röhl sowie Elea Henrard (von links), und den beiden Trainer Andre Michel und Lutz Müller (rechts) war die Freude über Goldmedaille und Landesrekord sehr groß. | Foto: Jean-Luc Lemaire

Bei der Walloniemeisterschaft der Staffelläufer am vergangenen Samstag in der Brüsseler Gemeinde Schaerbeek setzte die Juniorenstaffel des LAC Eupen mit einem neuen Landesrekord über 4×400 Meter ein Ausrufezeichen.

Elea Henrard, Elene Fickers sowie Alicia und Lorena Röhl gewannen die Goldmedaille über 4×400 Meter und sorgten in 3:51

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.