Gallo: „Ich bin zufrieden mit meinem Ergebnis“

Leichtathletik

Rainer Rupp, Ellen Goffart, Sabine Dries, Christoph Gallo und Joshua Sonnet (v.l.). gingen in Frankfurt an den Start.

Am vergangenen Sonntag fand wie gewohnt am letzten Oktoberwochenende der Frankfurtmarathon statt. Wieder waren Ostbelgier am Start.

Von Martin Brodel

Leider waren die Bedingungen nicht gut für die Teilnehmer, da sie gegen teils starken Wind anzukämpfen hatten. Dennoch gewann der Äthiopier Shura Tola in einer Weltklassezeit von 2:05:50 Stunden. Er lief mehr

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.