Kelmis bot dem Spitzenreiter Paroli, verliert aber

Fußball

Die Union Kelmis musste sich am Samstagabend mit 1:0 bei RWDM Brussels geschlagen geben. Den Gastgebern reichte ein frühes Tor von Haidara, um die Tabellenführung zu verteidigen. Die Kelmiser kommen hingegen weiter nicht vom Fleck.

Von Felix Brock

„Ich habe den Spielern nach dem Schlusspfiff gratuliert. Ich war stolz über ihr Verhalten“

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.