Jordi Condom freut sich schon auf Leye

Fußball

Mbaye Leye würde bei der AS Eupen mit Nicolas Verdier konkurrieren. | Foto: belga

Obwohl Mbaye Leye offiziell noch kein Spieler der AS Eupen ist, bestimmte der Stürmer am Freitag die Diskussionen am Kehrweg. Das heutige Spiel der Eupener gegen den KV Kortrijk (20 Uhr) drohte zum Nebenschauplatz eines der spektakulärsten Transfers des ostbelgischen Erstligisten zu werden.

Von Mike Notermans

Als am Freitagmittag die ersten Meldungen

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.