Henry Onyekuru: Bester Nachwuchsspieler der Saison?

Auszeichnung

Henry Onyekuru erzielte bislang 20 Saisontore. | Foto: David Hagemann

AS-Spieler Henry Onyekuru gehört zu den drei besten Nachwuchsspielern der Saison.

389 Spieler der 1. Division gaben ihre Stimme ab und wählten den 19-jährigen Nigerianer in die Endauswahl zum „Nachwuchsspieler des Jahres“. Dort kämpft Onyekuru mit Nany Dimata (KV Oostende) und Youri Tielemans (RSC Anderlecht) um die Auszeichnung, die am 22. Mai im Rahmen der Gala „Profifußballer des Jahres“ vergeben wird. Der Gewinner der Kategorie folgt auf Leon Bailey, der inzwischen von Genk zu Bayer Leverkusen wechselte.

Am Donnerstag wurden die drei Trainer bekanntgemacht, die Chancen auf den Titel „Trainer des Jahres“ haben. Es handelt sich um Mazzu (Charleroi), Vanhaezebrouck (AA Gent) und Weiler (Anderlecht). Mit Frank Boeckx (RSC Anderlecht), Lovren Kalinic (AA Gent) und Mathew Ryan (KRG Genk) sind die drei Anwärter auf die Auszeichnung zum „Torwart des Jahres“ bereits bekannt. (mn)

Kommentare sind geschlossen.