Eynatten-Raeren muss zur Überraschungsmannschaft

Handball - 1. Division

Torsten Schmack kehrt wieder zwischen die Pfosten zurück. | Foto: Bernd Rosskamp

Am Samstag war es endlich wieder so weit. Nach langen Wochen des Wartens konnte der HC Eynatten-Raeren noch mal einen Sieg in der 1. Division feiern. Gegen den Tabellenführer aus Kortrijk haben die Mannen von Bruno Thevissen morgen die große Gelegenheit, ein Ausrufezeichen zu setzen.

Von Tim Fatzaun

Denn gegen Apolloon Kortrijk

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.