Der Weg in die 1. Division ist für Eynattens Handballerinnen geebnet

Damen-Handball

Gefeiert haben die Eynattener Handballerinnen in Brüssel. Ob sie auch aufsteigen, entscheidet sich in wenigen Tagen. | Foto: Verein

Die Handballerinnen des HC Eynatten-Raeren sind Vizemeister. Durch den 40:25-Erfolg in Brüssel haben sich die Schützlinge von Trainer Kurt Rathmes endgültig den zweiten Platz in der 2. Division gesichert. Da Middelkerke-Izegem seine Mannschaft aus der 1. Division zurückzieht, berechtigt dieser zweite Platz die Rot-Schwarzen zum Aufstieg in die 1. Division

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.