Bruno Thevissen: „Von der ersten Sekunde an Vollgas geben“

Handball – 1. Division

HCER-Trainer Bruno Thevissen freut sich auf das Kräftemessen mit Grâce-Hollogne. | Foto: Jürgen Heck

In Eynatten herrscht momentan heile Welt. Noch immer hat die Sieben von Bruno Thevissen in der Liga nur ein Spiel verloren und dazu im Pokal drei Erstdivisionäre rausgeschmissen. Doch jetzt stehen zwei Derbys auf dem Programm, und dass diese Spiele ihre eigenen Gesetze haben, ist bekannt.

Von Tim Fatzaun

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.