Achilles Bocholt wieder Landesmeister

Handball

Durch einen 32.28-Heimerfolg im dritten und entscheidenden Play-off-Finalspiel gegen Initia Hasselt hat sich Achilles Bocholt am Samstagabend vor ausverkauftem Haus seinen dritten Landesmeistertitel in Folge gesichert.

Zur Pause führten die Schützlinge von Trainer Bart Lenders 17:12. Es sollte jedoch noch einmal spannend werden. Näher als auf zwei Treffer (26:24 in der 50. Minute) sollten die Hasselter jedoch nicht mehr herankommen. Für Achilles Bocholt ist es nach dem Gewinn der BeNe-Liga der zweite Titel in dieser Saison.

Kommentare sind geschlossen.