Emond schießt Standard ins Finale

Fußball - Landespokal

Mit dem zwischenzeitlichen 2:2 machte Renaud Emond alles klar. | Foto: Photo News

Selbst wenn Standard Lüttich die Play-off 1 erneut verpassen sollte, steht die Tür in Richtung Europa League weit offen. Trotz der 2:3-Niederlage im Rückspiel gegen Club Brügge wartet im Pokalfinale mit Genk die letzte Hürde.

Von Mike Notermans

Somit kommt es am 17. März im König-Baudouin-Stadion von Brüssel zur Neuauflage des Endspiels

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.