Das letzte Aufbäumen des Traditionsklubs FC Lüttich

Fußball - 3. Division B: »Sang et marine« mit neuem Trainerduo und Zahlungsschwierigkeiten

Christophe Kinet spielte in der 1. Division beim FC Lüttich und Germinal Ekeren und soll die »Sang et marine« nun vor dem Abstieg in die Promotion retten.

Die Stammnummer vier hat den letzten Rettungsring geworfen: Nach Niederlagen am Fließband, einem neuen Präsidenten und dem Rauswurf von Coach Serge Kimoni sollen nun die Ex-Profis Christophe Kinet und Eric Deflandre den FC Lüttich vor dem Absturz in die Promotion retten.

Von Patrick Bildstein

Die »Sang et marine«, die Ende der

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.