Anderlechter Fan-Jubel verdrehte Spielern den Kopf

»Veilchen« gewinnen 2:0 in Genk - Kurz nach Abpfiff die Nachricht: Doch kein Remis in Gent

Guillaume Gillet verstand nach dem Schlusspfiff in Genk die Welt nicht mehr. Er war nicht der einzige Anderlechter Spieler, der davon ausgegangen war, dass Gent gegen Standard der Ausgleich gelungen war.

Die letzten Minuten des Spiels Genk-Anderlecht waren dramatisch. Auf dem Platz war zwar alles entschieden (2:0 für die »Veilchen«), aber plötzlich verbreitete sich wie ein Lauffeuer auf den Tribünen der Cristal Arena die Nachricht: Elfmeter beim Spiel Gent-Standard.

Die Szene hatte etwas Surreales: Mbark Boussoufa, einmal mehr Torschütze für

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.