4:0-Schützenfest: DFB-Auswahl mit WM-Traumstart

Gruppe D: Treffer durch Podolski, Klose, Müller, Cacau

Mark Schwarzer (rechts) kommt zu spät und kann das 2:0 von Miroslav Klose (Bildmitte) nicht verhindern.

Mit einem Schützenfest zum WM-Auftakt hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft die Hoffnungen auf ein neues Sommermärchen im südafrikanischen Winter genährt.

Die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw zeigte beim 4:0 (2:0) gegen Australien eine ausgezeichnete Leistung und hinterließ von den potenziellen Titelanwärtern bei der WM 2010 den bislang besten

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.