1:0 in Emmels – Gregory Cremer schießt St.Vith an die Spitze

3. Provinzklasse D

Illustration: Photo News

Der RFC St.Vith hat das Nachbarschaftsduell gegen die RUS Emmels mit 1:0 für sich entschieden.

Lange deutete fast alles auf ein torloses Unentschieden hin. Doch dann erzielte Gregory Cremer in der 87. Spielminute das 1:0 für die Gäste, die sich über einen Last-Minute-Erfolg freuen durften – und das in Unterzahl. Denn in der 79. Minute sah David Haas die Gelb-Rote Karte.

Durch den Sieg kletterte die Mannschaft von Trainer Dirk Willems, zumindest vorübergehend auf den ersten Tabellenplatz der 3. Provinzklasse D. Emmels bleibt weiter auf Rang sechs.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.