KSC Lontzen mit neuem Trainer und viel Konkurrenzkampf

3. Provinzklasse D

Die Lontzener wollen die Saison im gesicherten Mittelfeld verbringen. | Foto: Helmut Thönnissen

In Lontzen standen während der Sommerpause einige Neuerungen an: Der KSC hat eine Reservemannschaft für die 4. Provinzklasse angemeldet, und Dany Broich ist der neue Mann an der Seitenlinie. Ihm ist wie allen anderen Lontzenern klar, dass eine erneute Zitterpartie wie in der vergangenen Saison unter allen Umständen vermieden werden

Von Tim Fatzaun

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.