Abstiegskrimi in Büllingen – Spitzenspiel in Emmels

2. PROVINZKLASSE

Der FC Büllingen (in den grünen Trikots) muss sich gegen Limbourg in alles werfen, was er hat. | Foto: GrenzEcho-Archiv

Beim FC Büllingen stehen die wichtigsten 90 Minuten der Hinrunde an. Der Tabellenletzte (sechs Punkte) trifft auf den Vorletzten Limbourg. Dass kein Weg an einem Sieg vorbeiführt, ist im Lager der Grün-Weißen natürlich angekommen, denn bei einer Niederlage würde sich das rettende Ufer immer weiter entfernen. „Wenn wir jetzt kein

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.