Tonkovic mit „Bärendienst“ – Biermann verletzt raus

P2-RANDNOTIZEN

Hatte wenig Verständnis für die Rote Karte von Tonkovic: Mario Kohnen (r.)

Malmedy strauchelt im Derby

Wegen des Formel-1-Rennens fand das Prestigeduell zwischen Stavelot und Malmedy schon am Freitagabend statt. Die Schlussphase elektrisierte: Stavelots‘ Blaise sah rot, doch seine Mannschaft ging weiter Risiko und dem Ex-Bütgenbacher Hakim Doucene gelang noch das Siegtor.

Wieder Rot für Hurdebise

Bei seinen zwei Auftritten in

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.