Klage gegen Fußballverband: KV Mechelen will 1. Division mit 17 Teams

Fußball

Foto: David Hagemann

Der KV Mechelen hat sich nach wie vor nicht mit seinem Abstieg aus der 1. Division abgefunden. Seit Mittwoch ficht der Verein die Lizenz von Excel Mouscron an.

Vor dem belgischen Sportschiedsgericht (CBAS) hat der KV Mechelen Einspruch gegen den Lizenzerhalt von Excel Mouscron eingelegt. Zudem leitete der Verein ein Eilverfahren gegen den belgischen Fußballverband ein und fordert eine 1. Division mit 17 statt 16 Mannschaften.

„Bis wir sicher sein können, dass die Lizenzbedingungen erfüllt wurden, wollen wir als 17. Klub der 1. Division antreten“, schreibt der KV Mechelen und fordert mehr Transperenz im belgischen Fußball.

Aus Sicht von Excel Mouscron sorgt der Lizenzerhalt bereits seit vier Jahren für Ärger bei anderen Vereinen. In der Vergangenheit fochten unter anderem OH Löwen, Cercle Brügge und der KVC Westerlo die Lizenz an.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.