Club Brügge ist vorübergehend Tabellenführer

1. Division

Dion Cools erzielte das 2:0. | Foto: belga

Fußballerstligist Club Brügge grüßt wieder von der Spitze – zumindest vorübergehend. Die Mannschaft von Trainer Ivan Leko gewann am Freitagabend gegen den KV Mechelen mit 2:0 und ist bis zum Spiel von Sporting Charleroi (Zweiter) alleiniger Tabellenführer.

Dabei haben die „Blauw en Zwart“ keineswegs eine souveräne Vorstellung geliefert. Die Brügger Treffer fielen beide vor der Pause. Wesley Moraes hatte gleich nach acht Minuten getroffen, ehe Dion Cools (Foto) in der 45. Minute mit dem Halbzeitpfiff den Endstand besorgte. In der zweiten Hälfte drosselte Brügge das Tempo. (mv)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.