Roberto Martinez: „Ich habe es genossen, Eupen spielen zu sehen“

Fußball-Nationaltrainer

Roberto Martinez im Gespräch mit den GE-Redakteuren Mike Notermans und Mario Vondegracht. | Foto: David Hagemann

Im Rahmen des Gesprächs mit dem GrenzEcho sprach Nationaltrainer Roberto Martinez auch über die Entwicklung von Torwächter Hendrik Van Crombrugge und zeigte sich begeistert vom Projekt, welches bei der AS Eupen betrieben wird. „Das Spiel gegen Standard Lüttich war eines der besten Spiele, die ich in Belgien in der vergangenen

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.